LIONTRON LiFePo4 Lithium-Batterien

ALLGMEINE INFORMATION ZU LiFePo4 LITHIUM-BATTERIEN

Um auch bei starken Belastungen eine stabile Spannungsversorgung zu erreichen, ist eine Lithium Batterie der absolut beste Ersatz für eine Bleibatterie. Neben dem extrem hohen Gewichtsvorteil bietet sie zusätzlich enorme Energiereserven. Durch das integrierte BMS (Batterie-Management-System) eignen sich Liontron LiFePo4 Batterien für 12V DC-Anwendungen. Eine Erhöhung der Kapazität durch weitere Liontron LiFePo4 Akkus ist ohne weiteres realisierbar.Die Lithium-Eisenphosphat-Batterie ist die sicherste der regulären Lithium Batterietypen. Die Nennspannungeiner LiFePO4-Zelle beträgt 3,2V. Eine 12,8V LiFePO4 Batterie besteht daher aus vier in Reihe geschalteten Zellen.

ÜBERWACHUNG VIA BLUETOOTH

Die Abmessungen des Gehäuses sind identischmit den gängigsten AGM, Bleisäure oder GEL Batterien. Durch optional erhältliche Rund-pole können vorhandene Polklemmen eben-falls weiterverwendet werden. Ein Austausch der Batteriehalterung oder eine Veränderung der Ladestruktur ist nicht notwendig. Durch die komfortable integrierte Bluetooth-Schnittstelle lässt sich der Batteriezustandjederzeit über Ihr Smartphone oder Tablett(Android oder Apple iOS) überwachen. Andere aufwendigverkabelte Batteriemonitore entfallen und Sie haben alle wichtigen Daten zu Ihrer Batterieund den Zellen griffbereit in der Tasche.

PROBLEMLOSER AUSTAUSCH DER VORHANDENEN BATTERIE

Die Abmessungen des Gehäuses sind identischmit den gängigsten AGM, Bleisäure oder GEL Batterien. Durch optional erhältliche Rund-pole können vorhandene Polklemmen ebenfalls weiterverwendet werden. Ein Austausch der Batteriehalterung oder eine Veränderung der Ladestruktur ist nicht notwendig.

LADUNG DER BATTERIE

Ewiges Warten, bis der Akku vollgeladen ist, fällt hier weg. Der LiFePo4 Akku lädt bis 10-fach schneller als übliche Bleibatterien. Wie auch bei der Installation können vorhandene Laderegler bzw. Ladegeräte weiterverwendet werden.

BMSBATTERIE-MANAGEMENT-SYSTEM

Das in jeder Batterie eingebaute Batterie-Management-System (BMS) sorgt dafür, dass die Batterie u. A. bei Unterspannung oder Überlastung abschaltet und automatisch wieder einschaltet, sobald das Problem behoben ist.

EINSATZBEREICHE

Die Einsatzbereiche dieser speziell für den stationären oder mobilen Bereich gefertigten Lithium Batterie sind vielfältig. Insbesondere Wohnmobile, Wohnwagen, E-Boote oder auch Boote werden immer häufiger damit ausgestattet.

LEISTUNG/EFFIZIENZ

Ein Liontron LiFePo4 Akku kann mehr als 96% der zur Verfügung gestellten Energie direkt speichern. Eine 100%ige Ausnutzung der vorhandenen Kapazität erfolgt bei gleicher Abgabespannung.

LIONTRON APP – INSTALLIEREN UND VERBINDEN

1.INSTALLATION

Scannen Sie den QR-Code links. Alternativ können Sie die App über den Google Play Store bzw. App Store installieren oder geben Sie den folgenden Link im Internet Browser Ihres Smartphones ein:

https://liontron.de/app

2. VERBINDUNG

Öffnen Sie die App nach erfolgreicher Installation. Bei der ersten Verwendung der App ist es nötig, die Berechtigung zur Verwendung des Standorts sowie für die Aktivierung von Bluetooth zu erlauben.Drücken Sie auf „Zulassen“ bzw. „Ok“ sobald die entsprechende Meldung auf Ihrem Smartphone erscheint.Um sich zu verbinden, wählen Sie in der Liste die entsprechende Batterie durch Tippen aus. Bei mehreren Batterien lassen sich die Batterien eindeutig an der Seriennummer unterscheiden. Sie finden die Seriennummer auf einem Aufkleber auf dem Batteriegehäuse.

3. ÜBERWACHUNG

Nach erfolgreicher Verbindung erhalten Sie alle relevanten Werte zu Ihrer Batterie auf einen Blick. Der Status der Batterie wird im Fehlerfall mit einer entsprechenden Meldung bspw. „Überspannung“ oder „Unterspannung“ auf dem Display ausgegeben.

Quelle LionTron

Zeigt alle 9 Ergebnisse